Eine Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn verbunden mit Massage, Shiatsu und Wärmebehandlung bedeutet eine deutliche Erleichterung für Ihren Hund. Ebenso eine Spannungsausgleichsmassage nach Penzel.

Die Akupunktmassage (APM) nach Penzel ist eine sanfte, energetisch-ganzheitliche Spannungsausgleichsmassage, die auf den Grundlagen der chinesischen Akupunkturlehre beruht.  Die Behandlung erfolgt, nach einer umfassenden Befundung, mit einem Massagestäbchen entlang der Meridiane des Körpers.

Bei der Dorn-Therapie handelt es sich um eine sanfte, manuelle Form der Wirbelsäulenbehandlung, bei der das gesamte Skelett wieder „ins Lot“ gebracht, also die richtige Statik des Skeletts wieder hergestellt wird. Hierbei wird nicht mit ruckartigen Bewegungen gearbeitet wie in der Chiropraktik, die Behandlung führt nicht zur Gewöhnung.

Farblichttherapie und Breuss-Bandscheibenmassage werden dabei unterstützend eingesetzt und runden die Behandlung ab. Schmerzen werden gelindert, unsichere Hunde werden selbstsicherer, Ängste jeder Art gemindert und das Interesse an der Umwelt gesteigert.