Training findet immer mit unterschiedlichen Zielsetzungen und auf unterschiedlichen Niveaus statt. Das gründliche Ermitteln der Bedarfe eines jeden Mensch-Hund-Teams ermöglicht individualisiertes Training.

Seminare dienen dem Neuerwerb oder der Intensivierung bestimmter Themengebiete.

Dabei begleite ich Sie und Ihren Hund gerne zu folgenden Themen:

  • Alltägliches (Gehen an lockerer Leine, Grundsignale, Körpersprache, Lernverhalten)
  • Herausforderndes (Aggression, Angst, Anspringen, Bellen, Jagdverhalten, Stereotypen/Zwangsverhalten)
  • Sportliches (Dogdance, Flyball, Longieren, Rallye Obedience, Suchen und Apportieren, Trick, Click und Spaß)
  • Spezielles (Aus- und Weiterbildung sowie Beratung von Schulhund-Teams)

Das Alter und die Rasse Ihres Hundes spielen keine Rolle. Egal ob Welpe, Junghund oder erwachsener Hund, Mischling oder Rassehund – wir finden gemeinsam etwas Passendes für Sie und Ihren Hund.

Ich arbeite mit einer artgerechten Kommunikation und Verständnis für unsere Hunde. Markersignale helfen mir dabei. Die Gesundheit der Hunde und der Spaß an der gemeinsamen Beschäftigung stehen für mich an erster Stelle. Ich arbeite mit Ihnen und Ihrem Hund in Alltagssituationen – bei Ihnen zu Hause und/oder draußen in der Natur.

Bei unserem ersten Termin lernen wir uns erst einmal kennen. Dabei gehe ich ganzheitlich heran und mache mir ein Bild von Ihrem Hund und auch von Ihnen als Team. Für diese gründliche Anamnese nehme ich mir für Sie und Ihren Hund ca. 2 Stunden Zeit. Diese Einheit wird abgerundet durch erste Übungen, einen Trainingsplan sowie ggfs. eine physiotherapeutische Behandlung Ihres Hundes und/oder die Überweisung zu einem Fachtierarzt. Für alle weiteren Trainingseinheiten plane ich für Sie und Ihren Hund ca. 60 Minuten ein.

Aversive Trainingsmethoden, wie z. B. der Leinenruck, das Abdrängen, Einschüchtern oder gar der Einsatz von Wasserspritzflaschen und/oder Schellen, haben für mich in der Hundeausbildung nichts verloren – sie sind kontraproduktiv, wie übertriebener Ehrgeiz auch. Ich biete Ihnen nur das an, worin ich mich auch wirklich auskenne. Für alles andere kooperiere ich mit anderen erfahrenen Trainer/-innen und Tierärzt/-innen. Sprechen Sie mich gerne an!

Bitte beachten Sie: Für die Teilnahme an Training und/oder Seminar mit Hund sind eine Grundimmunisierung und eine gültige Haftpflichtversicherung von Nöten.